Quali-News – 5 2015

Referenzen, Verfahren und Internes

 

AMZ Racing Team

Seit einigen Jahren unterstützen wir das AMZ Racing Team mit Bauteilen und einem Geldbetrag. Bei diesen „Aufträgen“ stellen wir unsere Leistung unter Beweis: In kurzer Zeit Teile aus den verschiedensten Materialien gemäss Zeichnung komplett herstellen. Dies tun wir weil wir uns hier beweisen und tolle Referenzteile herstellen können und dies erst noch für einen guten Zweck.

Wir schneiden die Teile nach dxf-Daten aus Kupfer, Aluminium, Kohle- und Glasfaser sowie Stahl. Oft werden die Teile auch in unserem Hause gebogen oder mit Werkzeugmaschinen fertig bearbeitet. Da das AMZ-Team nur ein Jahr für die Konstruktion den Bau und die Rennen hat, sind die Termine wie so oft im Rennsport sehr kurz. Aber wir haben immer alle Teile termingerecht bereitgestellt.
Schauen Sie sich die Geschichte des AMZ selber an, unter folgendem Link finden Sie weitere spannende Informationen: www.amzracing.ch . Mit dem letztjährigen Fahrzeug „Grimsel“ wurde sogar ein Weltrekord aufgestellt. Weitere Informationen finden Sie hier. Oder Sie schauen sich unter folgendem Link eine Reportage an.

AMZ Racing Team

 

Wir schneiden alles. Das ist und bleibt unsere Kernkompetenz.

Wir schneiden alles. Das ist und bleibt unsere Kernkompetenz. Doch was ist wenn Sie die geschnittenen Bauteile lackiert, eloxiert, verchromt oder sogar vergoldet haben möchten? Oder wenn Sie in Ihrem Maschinenbauteil H-Bohrungen, Stufen, Gewinde oder Schlitze benötigen? Kein Problem: Wir Qualicutterinnen und Qualicutter organisieren für Sie in kurzer Zeit die komplette Bearbeitung die nach dem Schneiden erfolgt. Unsere drei ProjektleiterInnen programmieren Ihre Bauteile nach Ihren Daten, Skizzen, Zeichnungen oder scannen für Sie Muster ein.

Danach erstellen sie einen Operationsplan, disponieren das Material und schon geht Ihr Auftrag zum Werkstattleiter. Bereits am kommenden Tag um 06.00 Uhr ist der dringendste Auftrag auf einer von unseren fünf Wasserstrahlschneidmaschinen. Danach geht es gemäss Operationsplan weiter zur internen Bearbeitung oder mit einer externen Bestellung zu einem unserer Partner zur Nacharbeit. Doch lesen Sie unter „Internes“ wie das in der Zukunft geht! Qualicut erweitert die Fertigungstiefe!

 

Wir schneiden alles. Das ist und bleibt unsere Kernkompetenz.

 

Neue Lokalität

Vor 13 Jahren wurde die Qualicut AG mit Sitz in Mönchaltorf gegründet. Bereits nach kurzer Zeit lief es so gut, dass wir eine zweite Maschine anschaffen konnten. Doch leider fehlte dazu der Platz. Da ein Umzug dringend anstand, zog es uns nach Uster in ein Provisorium. Der damals auf drei Jahre ausgestellte Vertrag konnte immer wieder verlängert werden, sodass wir nun seit knapp neun Jahren in Uster auf ca. 1‘000m2 Ihre Teile produzieren. An dieser Stelle bedanke ich mich für das entgegengebrachte Vertrauen und Ihre zahlreichen Aufträge.
Da die Werkhallen in Uster abgerissen werden, mussten wir uns nach einer neuen Lokalität um schauen.

Diese fanden wir in Volketswil bei der Firma Schneider Engineering AG an der Hölziwisenstrasse 9. Die vor 4 Jahren erstellte Werkhalle steht uns nun zur Verfügung. Bereits seit einigen Jahren produziert die Firma Schneider für uns, vor allem Nacharbeiten an wasserstrahlgeschnittenen Bauteilen. Diese Werkstatt wird nun von uns übernommen und die Wasserstrahlschneidmaschinen und der Schweissroboter von Uster nach Volketswil umgezogen. So sind wir ab dem 22. Juni 2015 in der Lage, für Sie Teile komplett herzustellen: Wir schneiden Fertigteile oder Rohlinge und sägen das Rohmaterial zu. Danach fräsen und drehen wir für Sie alles komplett nach Zeichnung oder Datenfile (CAD/ CAM). Nach Ihren Wünschen wird auch die Oberflächenbehandlung übernommen, Lackierungen intern im eigenen Haus oder weitere Schritte extern mit unseren langjährigen Partnern.

Neue Lokalität